Wandern in Pertisau

Ihr Wanderurlaub am Archensee

Das weitläufige Wanderparadies rund um den Achensee bietet Glücksmomente und atemberaubende Ausblicke. Die Region rund um unser 4* Hotel zeichnet sich durch sanfte Hänge, erlebnisreiche Gipfel und urige Almen aus. Von einfachen, flacheren Wegen durch die Karwendeltäler über gemütliche Familientouren bis hin zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen, ist beim Wandern von Pertisau aus für jeden das Richtige zu finden. 


Highlights beim Wandern in Pertisau am Achensee:

  • Mehr als 500 km markierte Wanderwege 
  • Kostenloses Wanderprogramm der Region Achensee (weitere Informationen)
  • Aufstiegshilfe mit der Karwendel-Bergbahn in Pertisau oder der Rofanseilbahn in Maurach 
  • Verschiedene Wanderevents, wie beispielsweise der berühmte Karwendelmarsch


Bei so vielen Möglichkeiten kann es natürlich schwierig sein, sich zu entscheiden. Damit die Wahl nicht so schwerfällt, geben wir Ihnen einen Einblick in unsere liebsten Wandertouren:

Wanderwege für Genusswanderer

Feilkopf:

Der Feilkopf ist der ideale Berg für alle die hoch hinauswollen, aber nicht allzu geübt im Bergsteigen sind. Diese Wanderung ist eine der leichteren im Karwendel und ist daher auch wunderbar für Familien geeignet. Wir empfehlen außerdem zur Stärkung bei der Feilalm einzukehren, um in aller Ruhe den Ausblick zu bewundern.

Achensee Uferweg:

Wer es gerne noch gemütlicher hätte, sollte den Achensee Uferweg entlang gehen. Der Weg verläuft zwischen Eben und Achenkirch und ist durch die sanfte Hügellandschaft sogar mit dem Kinderwagen zu meistern. Spazieren Sie am Ufer entlang und lassen Sie Ihren Blick über das tiefblaue Wasser des Sees schweifen.

 

Wanderungen für echte Bergfexe

Bärenkopf:

Die Wanderung auf den Bärenkopf ist mittelschwer bis stellenweise schwer. Wer gerne etwas mehr Trittsicherheit hat, kann hier die Wanderstöcke auspacken. Um zwischendurch ein wenig durchatmen zu können, bietet sich die Bärenbadalm zum Einkehren an. Sobald man aber den Gipfel erreicht hat, ist bei dem Anblick des Achensees und des Rofans die Erschöpfung gleich wieder vergessen.

Gaisalm:

Beim Weg zur Gaisalm ist auch ein wenig Können gefragt. Der Wanderweg beginnt recht einfach, besteht aber teilweise auch aus sehr schmalen Pfaden und Abhängen. Da aber Radfahrer und Mountainbiker verboten sind, kann man ungestört den See entlangwandern. Unser Tipp: Statt den Weg wieder retour zu gehen, bietet sich es sich an, gemütlich mit dem Schiff über den See zurückzufahren.

Seebergspitze:

Die Seebergspitze ist beim Wandern rund um Pertisau eine der anspruchsvolleren Touren. Es sind zwar keine Kletterstellen zu absolvieren, aber dennoch ist die Wanderung relativ schwer. Bei den sehr schmalen Wanderwegen und den steilen Abhängen ist Schwindelfreiheit gefragt. Doch oben angekommen schlagen die Herzen höher. Das eindrucksvolle 360°-Panorama bietet einen einzigartigen Ausblick auf die Region.

Um sich genauer zu informieren, können Sie mithilfe unserer interaktiven Wanderkarte die idealen Routen für Ihren Wanderurlaub entdecken.

 

Wanderurlaub in Pertisau

Nachdem Sie sich beim Bergsteigen verausgabt haben, warten in unserem Hotel ein erholsamer Wellnessbereich, herrliche Köstlichkeiten und ein Zimmer zum Wohlfühlen auf Sie. Hört sich gut an? Dann packen Sie Ihre Wanderschuhe ein und besuchen Sie uns im 4* Wanderhotel Wagnerhof!